Atrium Amras Facts

Was überzeugt Unternehmer auf ihrer Standortsuche wirklich? Eine klingende Adresse? Ein exklusiver Standort? Eine ansprechende Architektur? Selbstverständlich. Doch diese Komponenten allein reichen heute nicht mehr aus. Ein Businessgebäude braucht zusätzliche wichtige Faktoren: einfach erreichbare Lage, beste Parkmöglichkeiten für Mitarbeiter und Kunden, optimale Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und die unmittelbare Nähe zu den Autobahnzubringern.

Eine große Rolle spielt auch ein vitales Umfeld mit interessanter Infrastruktur und verschiedensten Synergiepotentialen. Und bei der Gebäudeausstattung wird ein hohes Qualitätsniveau immer mehr zur Grundvoraussetzung. das Atrium Amras verbindet all diese Aspekte miteinander und erntet dafür sehr positives Feedback.

Standort:

Kreuzungspunkt Grabenweg / Griesauweg; Innsbruck Ost, 6020 Innsbruck.
Begehrte BEstlage in einem der wichtigsten Wirtschaftszentren Tirols.

Grundstücksfläche:

ca. 4100 m²

Nutzfläche gesamt:

ca. 4.100 m²; Nutzung Büroflächen für Technologie- und Wirtschaftsdienstleitstungsunternehmen, partielle gewerbliche Nutzung im Erdgeschoß, öffentliche Bereiche

Parkplätze:

Oberirdische Stellplätze für Kunden und Besucher, Tiergaragenstellplätze für Unternehmer und Mitarbeiter

Projektentwicklung:

PRISMA Zentrum für Standort- und Regionalentwicklung GmbH Innsbruck

Projektumsetzung:

Bürogebäude Atrium Amras - ein Unternehmen der Bodner Gruppe

Städtebauliche Konzeption & Architektur:

Zechner & Zechner ZT GmbH Wien

Atrium
Amras GmbH
Grabenweg 58
A - 6020 Innsbruck
T: +43 5 06999 - 1000
office@atrium-amras.at